Acanthopneuste

(syn. Phylloscopus Ϯ Arctic Warbler P. borealis) Gr. ακανθα akantha  thorn, spine  < ακη akē  point; genus Phyllopneuste Boie, 1828, leaf warbler; "Phyllopneuste borealis, nov. Sp.   ...   Diese bildet mit der Phyllopneuste javanica zusammen eine natürliche Gruppe unter den Laubvögeln, die sich durch weit bedeutendere Körperstärke, durch einen weit stärkeren, von der Basis stark erweiterten Schnabel, durch einen gelben, an der Spitzen der grossen oberen Flügeldeckfedern gebildeten Flügelschild, durch scharf abgesetzte und am Schaft etwa ½ Linie lang ausgezogene schlanke Spitzen der Schwungfedern, durch hellfarbige scharf abgesetzte Spitzenkanten der Schwanzfedern und geraden Schwanz von den übrigen Arten unterscheidet und die man unter dem Namen Acanthopneuste gleichsam als Untergattung von den übrigen Laubsängern sondern könnte." (Blasius 1858).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2019). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2019). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 23 January 2019).