Bertholdipelia

(syn. Streptopelia Ϯ Red-eyed Turtle Dove S. semitorquata) Prof. Paul Erich Berthold Klatt (1885-1958) German zoologist; Gr. πελεια peleia dove; "Gattung Streptopelia BONAPARTE:  1. Bertholdipelia subgen. nov.  Genotyp: Columba semitorquata RUEPPELL, Neue Wirbelthiere, Vögel, 1837, S. 66 (Taranta-Gebirge, Abessinien).  Umfang: Streptopelia (Bertholidpelia) semitorquata (RUEPPELL) und Rassen.  Diagnose: Innenfahne der ersten (eigentlich zweiten|) Schwinge mit zahnartiger Einkerbung, distal von dieser die Fahne deutlich verschmälert, ähnlich wie bei Afropelia, bei der aber die absetzende Stufe einen flacheren Winkel bildet (vgl. KLEINSCHMIDTs Abbildungen in J. f. O. 53, 1905, Taf. VI, Fig. 1 bzw. 3 u. 5). Um das Auge ein breites nacktes Hautfeld, wie bei der folgenden Untergattung, doch relativ weniger breit als bei dieser; hierin von Streptopelia s. str. und Afropelia abweichend. Den Namen wählte ich zu Ehren meines Freundes Herrn. Prof. Dr. BERTHOLD KLATT, der am 4. April 1950 sein 65. Lebensjahr vollendet hat, und dem ich aus diesem Anlaß diese vorliegende Studie widme, gleichzeitig als Erinnerung an unsere im Jahr 1913 gemeinsam unternommene Studien- und Forschungsreise nach Eritrea, die uns u.a. auch in die "terra typica" der Nominativrasse dieses Genotyps, in die Gegend um das Taranta-Gebirge, führte, wo wir u.a. auch diese Vogelform in der Freiheit kennenlernen konnten und sie beobachtet und gesammelt haben." (von Boetticher 1950) (Laurent Raty in litt.).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2018). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2018). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 16 December 2018).