Cranopelargus

(syn. Leptoptilos Ϯ Lesser Adjutant L. javanicus) Gr. κρανος kranos,  κρανεος kraneos  helmet; πελαργος pelargos  stork; "Bei dem gleichfalls nachthälfigen, aber minder großen Helmstorche (Cranopelargus, Ciconia capillata) bedeckt den Scheitel eine große, mehr knorpelartige, als häutige Platte, in vergrößertem Maaßstabe dem Stirnschilde der Wasserhühner ähnlich.  Der Vogel ist schwarzbraun, mit einem Busche kraus zerschlißter Federn im Nacken; sein Vaterland Ostindien" (Gloger 1841).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2019). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2019). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 20 January 2019).