Groteiplectes

(syn. Euplectes Ϯ Black Bishop E. gierowii) Hermann Grote (1882-1951) German ornithologist, settler in German East Africa 1908-1913; genus Euplectes Swainson, 1829, bishop; "Gattung: Euplectes SWAINSON.  ...  d) Subgenus: Groteiplectes subg. nov.  In dieses neue Subgenus stellen wir die relativ langschwänzigen Formen der E. gierowii-Gruppe, die sich durch viel Schwarz im Brutkleid, schwärzliche Unterflügeldecken und kräftigen Schnabel von den anderen Subgenera unterscheiden. In vielem erinnern sie auch an Coliuspasser und Niobella, allein es scheint, daß ihr richtiger Platz doch in der Gattung Euplectes ist. Am nächsten stehen sie wohl den beiden folgenden Subgenera und haben wie diese nicht rote oder gelbe, sondern weißliche Unterschwanzdecken; Flügel und Schwanz sind im Brutkleid schwarz, nicht mehr oder weniger braun wie bei den voraufgegangenen Formen.  Typus, hier bezeichnet, Euplectes gierowii CABANIS, J. Orn. 1880, 106.  Benannt nach Herrn. H. GROTE, dem zur Zeit wohl besten Kenner der afrikanischen Avifauna in Deutschland.  Einzige Art: E. gierowii mit Rassen." (Wolters 1943) (OD per Björn Bergenholtz).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2018). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2018). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 12 December 2018).