Hapolorhynchus

(syn. Gerygone Ϯ Chatham Island Gerygone G. albofrontata) Gr. ἁπαλος hapalos  delicate; ῥυγχος rhunkhos  bill;"Herr Reichenow spricht über Psuedogerygons albofrontata Gr. von den Chatham-Inseln, die wegen des dünnen schmalen Schnabels und der schwachen Schnabelborsten nicht in die Gattung Pseudogerygone auch nicht in die Familie der Fliegenfänger gestellt werden könne. Der Vortragende erhebt die Art zum Typus einer besonderen Gattung Hapolorhynchus, die nach seiner Ansicht den Certhiidae eingereiht und an Climacteris angeschlossen werden müsse" (Reichenow 1908).  Var. Hapalorhynchus.

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2018). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2018). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 13 December 2018).