Penthirenia

(syn. Phoebastria Ϯ Black-footed Albatross P. nigripes) Gr. πενθηρης penthērēs  mourning  < πενθεω pentheō  to mourn  < πενθος penthos  grief; "5. Subgenus Penthirenia subgen. nov. Aehnlich, aber Schnabel kürzer, etwa 102-113 mm lang, verhältnismäßig dicker und an der Wurzel nicht zusdammengedrückt. Die Nasenöffnungen sind abgerundet und nach vorn gerichtet, so daß sie nur teilweise von oben zu sehen sind. Junge und alte Vögel sind in der Gefiederfärbung fast gleich, dunkel rußbraun (retardiertes Jugendkleid). Art (Genotyp): Diomedea (Penthirenia) nigripes Audubon" (von Boetticher 1949) (Laurent Raty in litt.).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2019). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2019). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 23 January 2019).