Philippinetta

(syn. Anas Ϯ Philippine Duck A. luzonica) Philippine Is.; Gr. νηττα nētta  duck; "Die auf der Inselgruppe der Philippinen lebende Schwimmente, Anas luzonica Fraser zeigt zwar äusserlich in der Art der Kopfzeichnung, nicht aber auch in der Färbung dieser Teile, eine gewisse Ähnlichkeit mit der australischen Wildente, Anas superciliosa Gmel. und deren conspeciellen Rassen.  ...  Diese Abweichungen scheinen mir zu genügen, der Philippinenente eine etwas gesonderte Stellung im System der Schimmenten einzuräumen und sie aus dem Verbande der eigentlichen und typischen Anas-Arten, zu denen ich Anas platyrhynchos L., A. superciliosa Gmel., A. fulvigula Ridgw., A. rubripes Brewster, A. Diazi Ridgw. und einige andere zähle, herauszuziehen und für sie eine besondere eigene Untergattung aufzustellen, die neben den Untergattungen Polionetta Oates (vielleicht unnötig!), Afranas Roberts, Melananas Roberts und Horizonetta Oberh. nach meinem Dafürhalten den Inhalt der Hauptgattung Anas Linnaeus bildet.  Im Hinblick auf die geographische Verbreitung der zu dieser neuen Untergattung gehören einzigen Art Anas luzonica Fraser benenne ich die neue Untergattung Philippinetta subgen. nov.  Genotypus ist demnach: Anas luzonica Fraser, die also nunmehr nach meiner Auffassung Anas (Philippinetta) luzonica Fraser heisst." (von Boetticher 1937) (OD per Björn Bergenholtz).

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2019). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2019). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 20 January 2019).