Saltatricula

(syn. Saltator Ϯ Many-coloured Chaco Finch S. multicolor) Dim. < genus Saltator Vieillot, 1816, saltator; "3. Gatt. Saltatricula Nob.  Schnabel von Saltator, aber viel kleiner, der Oberkiefer niedriger als der Unterkiefer, mit stark gebogenem Mundrande und herabgezogenem Mundwinkel. Gefieder bunt, in der Zeichnung mit Saltator verwandt; Flügel kurz, nur wenig über den Anfang des Schwanzes hinabreichend, die erste Schwinge ziemlich verkürzt, die zweite nur wenig kürzer als de dritte, längste; Schwanz lang, schmal, die Außenfedern stufig verkürzt. Beine zierlich, der Lauf ziemlich hoch, mit einfacher Schiene, ohne Tafeln; Hinterzehe von beträchtlicher Größe, trägt die größte, am stärksten gebogene Kralle.   1. S. multicolor Nob.   Saltator multicolor Nob.  Caban. Journ. VIII. 254. 143.  ...  Dieser ausgezeichnete Vogel paßt zu keiner Gattung genau, daher ich für ihn eine neue errichten mußte; in der Zeichnung schließt er sich an Saltator, in der Schnabelform zwar auch, aber der Schnabel ist sehr viel kleiner; endlich entfernt ihn der lange stufige Schwanz von allen ähnlichen Gattungen." (Burmeister 1861).   Var. Saltotricula.

Search for more names on the Key to Scientific Names in Ornithology by James A. Jobling.
Recommended citation
Jobling, J. A. (2019). Key to Scientific Names in Ornithology. In: del Hoyo, J., Elliott, A., Sargatal, J., Christie, D.A. & de Juana, E. (eds.) (2019). Handbook of the Birds of the World Alive. Lynx Edicions, Barcelona. (retrieved from www.hbw.com on 19 January 2019).