Key to Scientific Names in Ornithology

Displaying 1 - 1 of 1
Type the name you want to search
EMPIDONAX

(Tyrannidae; Ϯ Acadian Flycatcher E. virescens) Gr. εμπις empis, εμπιδος empidos  gnat, mosquito; αναξ anax, ανακτος anaktos  lord, master (cf. ναξω naxō  will squeeze  < νασσω nassō  to squeeze (Merriam 1884)); "74. Empidonax pusillus Cab.  Tyrannula pusilla Sws. — Myiobius pusillus Gray.    Muscicapa pusilla Lembeye. — Moscarita olivada.  Dieser Vogel wurde in Habana auf einem platten Dache todt gefunden.   ...   Die Gattung Empidonax umfasst kleinere und zierlichere Arten, mit schwächerem, weniger entwickeltem Schnabel. Die Flügel sind von mittelmässiger Länge, verhältnissmässig spitzer und länger als bei Myiarchus, jedoch kürzer und weniger zugespitzt als bei Contopus; die Läufe sind verhältnissmässig höher; der Schwanz ist schwach ausgerandet." (Cabanis 1855); "Empidonax Cabanis, 1855, Journ. f. Ornith., 3, p. 480. Type, by monotypy, Empidonax pusillus Cabanis = Platyrhynchus virescens Vieillot." (Traylor in Peters 1979, VIII, 135-136).   
Var. Emipdoanx.   
Synon. Cnemonax, Muscaccipiter.