Key to Scientific Names in Ornithology

Displaying 1 - 2 of 2
Type the name you want to search
XANTHOTIS

(Meliphagidae; Ϯ Tawny-breasted Honeyeater X. flaviventer) Gr. ξανθος xanthos  yellow; -ωτις -ōtis  -eared  < ους ous, ωτος ōtos  ear; "PHILÉDON A OREILLES JAUNES  ...  deux touffes d'un jaune d'or se dessinent de chaque côté sous les oreilles" (Lesson & Garnot 1828); "LXVIII.  Xanthotis RCHB. Nat. Syst. der Vögel sppl. -- Augenfeld nackt, am Ende desselben ein gelber Ohrbüschel.  Hier wieder Repräsentant von Ptilotis.   304. X. flaviventris (Myzanthe -- LESS. GARN.) RCHB -- t. DIII. 3512. -- Bräunlich olivengrün, Augenfeld unter den Ohren sich herabziehend nackt fleischroth, unter dem Auge ein blaßgelber Fleck, am Ende des Feldes ein befiederter hochgelber Querstreif  ...  In DUPERREY'S Reise pl. 21bis abgebildet als "Philédon à oreilles jaures [sic]", später von LESSON im Manuél II. 67. Myzantha flaviventris genannt, ohne Beschreibung. Wir sehen hier offenbar einen Philedon im Kleide einer Ptilotis, von dieser Gattung aber charakteristisch durch die vom Schnabelgrunde entfernten Nasenlöcher verschieden. -- Neu-Guinea." (Reichenbach 1852).
Synon. Caloptilotis, Mundavis.

xanthotis

Gr. ξανθος xanthos  yellow; -ωτις -ōtis  -eared  < ους ous, ωτος ōtos  ear (cf. ξανθοτης xanthotēs  yellowness).